Kommt der Weihnachtsmann 2021 nach Osteuropa?

Viele der Ziel- und Durchfahrtsländer zählen zurzeit (wieder) zu den Hochrisikogebieten 😟
Die meisten Länder sind nicht in der Lage ihre Bevölkerung ad­äquat mit Impfungen zu versorgen 😷.

Trotzdem wollen wir natürlich auch in diesem Jahr wieder so vielen Kinden als möglich ein Weihnachtsgeschenk ermöglichen und den Weihnachtspäckchenkonvoi rollen zu lassen 🚚 🚛 🚚 🚛.
Ich denke, dass dies gerade in der jetzigen Zeit der vielen Einschränkungen noch viel „wichtiger“ ist, den Kindern wenigstens eine kleine Freude zu machen 🧑🏻‍🎄🧑🏼‍🎄🧑‍🎄

Da bei uns viele Menschen inzwischen geimpft oder genesen sind, haben wir uns entschieden in diesem Jahr mit der 2G-Regelung zu fahren. Das lässt uns zuversichtlich sein, dieses Mal auch mit unseren eigenen LKW´s und Fahrern fahren zu können. 
Derzeit planen wir nur mit minimaler Besetzung zu fahren und unser Hauptziel besteht im Abladen der Päckchen in den Zielorten.
Eine Verteilung vor Ort ist von Seiten der Konvoileitung/Geschäftsführung nicht vorgesehen und kann, wenn überhaupt, nur vereinzelt und außerhalb von Gebäuden und mit allen Sicherheitsmaßnahmen stattfinden können.

Wie in jedem Jahr brauchen die Weihnachtstrucker 🎅 wieder jede Menge Unterstützung durch euch fleißige Weihnachtselfen 🤶. Wir wollen ja schließlich nicht mit leeren LKWs durch die Gegend fahren!
Deshalb schaut mal gründlich in den Kinderzimmern nach, ob ihr nicht vielleicht das eine oder andere Teil den armen Kindern wertvoller sein könnte. In unserer Wohlstandsgesellschaft sammeln sich ja doch viele Dinge und Sachen an, die wir oder unsere Kids ja noch „unbedingt“ benötigen, aber schon ewig nicht mehr angeschaut haben.
Auch einen Gang in den „Ein-Euro-Laden“ können sich bestimmt einige leisten. Ihr glaubt ja nicht, was für „Kleinigkeiten“ aus „unserer Welt“ den Kindern im „Osten“ für Leuchten in die Augen zaubern kann. Ein paar Buntstifte, Süßigkeiten oder einfache Spielsachen erfreuen dort JEDES Kind!
Also bitte rafft euch auf, um auch in diesem Jahr wieder GUTES zu tun und armen Kindern eine Freude zu machen 🎄.

[Infos zu den Geschenken und Sammlungen 2021 folgen bald nach]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: