Zitate

Mein ABSOLUTES Lieblingszitat:
“Zeit kostet nichts”
Mein Freund Ali
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry
(Der Kleine Prinz)
„Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen.”
Albert Einstein
Das sind die Starken,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Franz Grillparzer (1791 – 1872),
Wiener Hofkonzipist und Burgtheaterdichter
Es gibt
keinen Weg zum Frieden.
Der Friede ist der Weg,
Mahadma Gandhi
Wenn sie über E-Mails wüssten, was ich weiß,
würden Sie sie (auch) nicht nutzen.
Phil Zimmermann (PGP-Erfinder)
Schlagfertigkeit ist etwas,
worauf man erst 24 Stunden später kommt.
Mark Twain
Wir sind auch für unseren Gehorsam verantwortlich
Hannah Arend
Auch eine Enttäuschung,
wenn sie nur gründlich und endgültig ist,
bedeutet einen Schritt vorwärts.
Max Planck
Eine Gemeinde kann ihr Geld nicht besser anlegen,
als indem sie Geld in Babies steckt.
Winston Churchill
Kochen kann man lernen,
zum Grillen wird man(n) geboren.
Andreas Rummel
Lache nie über die Dummheit der anderen.
Sie ist deine Chance.
Winston Churchill
Wenige Mitarbeiter sorgen dafür, daß etwas geschieht,
viele Mitarbeiter sorgen dafür, daß nichts geschieht,
viele Mitarbeiter sehen zu, wie etwas geschieht,
und die überwältigende Mehrheit hat keine Ahnung,
was überhaupt geschehen ist.
Anonym
Es sind nicht immer die Lauten stark,
nur weil sie so lautstark sind.
Es gibt viele, denen das Leben
ganz leise viel echter gelingt.
Konstantin Wecker
Was du liebst,
lass frei.
Kommt es zurück,
gehört es dir –
für immer.
Konfuzius
Wenn eine Frau nicht spricht,
soll man sie auf keinen Fall unterbrechen.
Clint Eastwood
Sei du selbst die Veränderung,
die du dir wünschst für diese Welt.
Mahatma Gandhi
Man hilft den Menschen nicht,
wenn man für sie tut,
was sie selbst tun können.
Abraham Lincoln
Der Weg ist das Ziel.
Konfuzius
Der beste Weg, einen Freund zu haben,
ist der, selbst einer zu sein.
Ralph Waldo Emerson
Wenn die Zeit kommt,
in der man könnte,
ist die vorüber,
in der man kann.
Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn die Sonne aufgeht, ist sie oben.
ANOS (Disney Figur)
Ein freundliches Wort kostet nichts,
und dennoch ist es das Schönste aller Geschenke.
Daphne du Maurier
Als die Nazis die Kommunisten holten,
habe ich geschwiegen;
ich war ja kein Kommunist.

Als sie die Sozialdemokraten einsperrten,
habe ich geschwiegen;
ich war ja kein Sozialdemokrat.

Als sie die Gewerkschafter holten,
habe ich geschwiegen,
ich war ja kein Gewerkschafter.

Als sie mich holten,
gab es keinen mehr,
der protestieren konnte.
Martin Niemöller
Ein Hoch auf Frankreichs Frauen und Pferde –
und die, die sie besteigen!
Jacques Chirac (Trinkspruch)
Ein Experte ist ein Mann,
der hinterher genau sagen kann,
warum seine Prognose nicht gestimmt hat.
Winston Churchill
Wir haben gelernt,
wie Vögel zu fliegen und wie Fische zu schwimmen –
aber wir haben verlernt, wie Menschen zu leben.
Martin Luther King
Wenn du damit beginnst,
dich denen aufzuopfern, die du liebst,
wirst du damit enden,
die zu hassen,
denen du dich aufgeopfert hast.
George Bernard Shaw
Frau: ein Fisch, der den Angler fängt.
Mark Twain
Willst du dich am Ganzen erquicken,
so musst du das Ganze im Kleinsten erblicken.
Johann Wolfgang von Goethe
An Grudsätzen zu Zweifeln ist keine Sünde.
Wer zweifelt, gebraucht seinen Verstand.
Und Gott will, dass wir unseren Verstand benutzen.
Abu Seid
Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne:
Die Verteilung der Güter.
Dem Sozialismus hingegen wohnt eine Tugend inne:
Die gleichmäßige Verteilung des Elends.
Winston Churchill
Krieg ist der Terror der Reichen gegen die Armen.
Terror ist der Krieg der Armen gegen die Reichen.
Sir Peter Ustinov
In der Dunkelheit sieht man nicht so weit,
als wie am Tageslicht,
an dem man ein Stückerl weitersieht.
Willy Kappel (ex-Kollege vom Jens)
Gesundheit? –
Was nützt einem Gesundheit,
wenn man sonst ein Idiot ist?
Adorno, Theodor
Jedenfalls ist es besser,
ein eckiges Etwas zu sein
als ein rundes Nichts.
Friedrich Hebbel
Wer keinen Sinn im Leben sieht,
ist nicht nur unglücklich,
sondern kaum lebensfähig.
Albert Einstein
Die Basis einer gesunden Ordnung
ist ein großer Papierkorb.
Kurt Tucholsky
Der Freund ist einer,
der alles von dir weiß,
und der dich trotzdem liebt.
Elbert Hubbard
Ein Präsident ist wie ein Friedhofsverwalter.
Er hat eine Menge Leute unter sich,
aber keiner hört zu.
Bill Clinton
Es ist schön,
den Augen dessen zu begegnen,
den man soeben beschenkt hat.
Jean de la Bruyère
Wer hohe Türme bauen will,
muss lange beim Fundament verweilen.
Anton Bruckner
Mancher Mensch hat ein großes Feuer
in seiner Seele,
und niemand kommt,
um sich daran zu wärmen.
Vincent van Gogh
Ich denke,
wir stimmen überein,
dass die Vergangenheit vorbei ist.
George W. Bush
Versuche niemals jemanden so zu machen,
wie du selbst bist.
Du solltest wissen,
dass einer von deiner Sorte genug ist.
Ralph Waldo Emerson
Verschiebe nicht auf morgen,
was genausogut auf übermorgen
verschoben werden kann.
Mark Twain
Wer sichere Schritte tun will,
muss sie langsam tun.
Johann Wolfgang von Goethe
Je mehr du dich selbst liebst,
je mehr bist du dein eigener Feind.
Marie von Ebner-Eschenbach
Die größte Ehre,
die man einem Menschen antun kann,
ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.
Matthias Claudius
Nichtstun macht nur dann Spaß,
wenn man eigentlich viel zu tun hätte.
Noël Coward
Ich mag verdammen, was du sagst,
aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass du es sagen darfst.
Voltaire
Sorgen ertrinken nicht in Alkohol.
Sie können schwimmen.
Heinz Rühmann
Die beste Erziehungsmethode für ein Kind ist,
ihm eine gute Mutter zu verschaffen.
Christian Morgenstern
Man kann niemals eine Revolution machen,
um damit eine Demokratie zu gründen.
Man muss eine Demokratie haben,
um eine Revolution herbeiführen zu können.
Gilbert Keith Chesterton
Der Schwache kann nicht verzeihen.
Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.
Mahatma Gandhi
Wir werden nix mehr ohne uns tun –
nur das bringt uns weiter!
WERNER (gekotzt wird später)
Tiere und kleine Kinder
sind der Spiegel der Natur.
Epikur von Samos
Tradition ist eine Laterne,
der Dumme hält sich an ihr fest,
dem Klugen leuchtet sie den Weg.
George Bernard Shaw
Nenne dich nicht arm,
weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind;
wirklich arm ist nur, der nie geträumt hat.
Marie von Ebner-Eschenbach
Freude an der Arbeit
lässt das Werk trefflich geraten.
Aristoteles
Kinder, die man nicht liebt,
werden Erwachsene, die nicht lieben.
Pearl S. Buck
Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen,
um den Mann kleinzukriegen.
Voltaire
Je weniger die Leute davon wissen,
wie Würste und Gesetze gemacht werden,
desto besser schlafen sie.
Otto von Bismarck
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte,
wären alle Gesetze entbehrlich.
Aristoteles
Wenn die Österreicher von uns Reparationen
verlangen sollten,
dann werde ich Ihnen die Gebeine
Adolf Hitlers schicken.
Konrad Adenauer
Reden auf Vegetarierbanketten sind erfreulich kurz,
weil man Angst hat,
dass sonst das Essen verwelkt.
Mario Adorf
Ich bin so schnell, dass ich,
als ich gestern Nacht im Hotelzimmer
den Lichtschalter umlegte,
im Bett lag bevor das Licht aus war.
Muhammad Ali
Alles, was sich zu lange hinschleppt,
ehe es zu etwas nur irgend
Sichtbarem wird,
verliert an Interesse.
Wilhelm von Humboldt
Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden.
Mark Twain
Wenn du eine weise Antwort verlangst,
musst du vernünftig fragen.
Johann Wolfgang von Goethe
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
Johann Wolfgang von Goethe
Bankraub: eine Initiative von Dilettanten.
Wahre Profis gründen eine Bank.
Bertolt Brecht
Wer der Meinung ist,
daß man für Geld alles haben kann,
gerät leicht in den Verdacht,
daß er für Geld alles zu tun bereit ist.
Benjamin Franklin
Glück ist Liebe, nichts anderes.
Wer lieben kann, ist glücklich.
Hermann Hesse
Ich bin zu alt für so ne Scheiße!
Danny Glover
Lache nie über die Dummheit der anderen.
Sie ist deine Chance.
Winston Churchill
Auch eine Enttäuschung,
wenn sie nur gründlich und endgültig ist,
bedeutet einen Schritt vorwärts.
Max Planck
Sei du selbst die Veränderung,
die du dir wünschst für diese Welt.
Mahatma Gandhi
Der Weg ist das Ziel.
Konfuzius
„Alt ist man erst,
wenn man keine Dummheiten mehr macht.“
Otto (Florian Martens) im Krimi „Ein starkes Team“
“Meine größte Angst ist, dass ich allein zu Hause sterbe
und dass mich niemand findet,
weil mich niemand vermisst,
und dass meine Katze nach ein paar Tagen,
wenn das Katzenfutter aufgebraucht ist,
anfängt mich aufzufressen.”
Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) im “Tatort: Blackout”
Glauben ist leichter als Denken.
Sprichwort
Bei der Erziehung muss man etwas aus dem Menschen herausbringen und nicht in ihn hinein.
Friedrich Fröbel
Es gibt zwei Dinge die ein Bundy nicht tut:
Wir essen kein Gemüse, und wir klopfen nicht an.
Al Bundy
Was wir aus der Geschichte lernen, ist, dass Menschen nicht aus der Geschichte lernen.
Warren Buffett
Auf die Frage, was er für den zentralen Konflikt unserer Zeit hält, hat Warren Buffet gesagt:
„Der Klassenkampf natürlich, Reich gegen Arm, und meine Klasse, die Reichen, die gewinnen gerade.“
“Dreck ist Materie am falschen Platz”
Der Tatortreiniger (Bjarne Mädel)
“Im Enddarm geht gerade ein Vorhang weit auf!”
Jeremy Clarkson (The Grand Tour 8.2)
“Leider werden heutzutage keine Oldtimer mehr gebaut”
Michael Schönbein (UNIMOG Fan)
“Die Wut, mein lieber junger Freund, gilt als die kleine, unbeherrschte Schwester des Zorns. Der Zorn ist die gestaltende Kraft der menschlichen Zivilgesellschaft.”
Thomas von Aquin
„Als Mitarbeiter einer Fotozeitschrift fürchtet man im privaten Umfeld zwei Fragen:
Die erste: „Welche Kamera soll ich mir kaufen?“
Die zweite: „Kannst Du bei unserer Hochzeit fotografieren?“
Die erste Frage zieht meist endlose Gespräche nach sich,
die zweite bringt mich ins Schwitzen.”
Karl Stechl, Fotopraxis-Experte
Der aber ist der allergrößte Narr,
der es nicht zu sein glaubt
und alle anderen dafür erklärt.
Baltasar Gracián y Morales
( (1601 – 1658), spanischer Jesuit,
Moralphilosoph und Schriftsteller)
Wenn ein Arzt hinter dem Sarg eines Patienten geht,
folgt manchmal tatsächlich die Ursache der Wirkung.
Voltaire
Das wahre Genie zeigt sich in der Fähigkeit, Ungewisse und bedenkliche Informationen richtig auszuwerten.
Sir Winston Churchill
Zu jedem ordentlichen Feuerzeug gehört eine Schachtel Streichölzer.
Klaus Schütze (mein Mathelehrer)
Unter den vielen Geißeln, die sich die Menschheit ausgedacht hat, um sich das Leben zu erschweren, erscheint die Bürokratie als die unnatürlichste aller Naturkatatastrophen.
Ephraim Kishon
Ein Kind zu bekommen ist dem Teufel ein Schnippchen zu schlagen.
FALCO
Das Wenige, was du tun kannst, ist viel!
Albert Schweitzer

„Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen.”
Albert Einstein