Die Idee lebt ….

Liebe Freunde und Interessenten unserer „MARCO-POLO-TOUR“,

leider, leider wird die Welt um uns herum immer unruhiger und gefährlicher.
Nachdem wir uns vorerst von Idee einer “großen Marco-Polo-Tour” durch den nahen und fernen Osten verabschiedeten schwinden aktuell auch die Aussichten auf eine “TEPUI” und “TRANS AMAZONAS” -Tour.
Venezuela und auch Brasilien sind aus unserer Sicht in naher Zukunft wohl auch nicht befahrbar.
Also heißt es wieder einmal Neuorientierung. Vorerst konzentriere ich mich auf Europa.
Auch der Nahe Osten (vor allem Jordanien) geistert weiter in meinen Gedanken und wird sicher irgendwann Gestalt annehmen.
Alles dazu könnt ihr nun wieder im unregelmäßig erscheinenden Blog erfahren.

Viele Grüße noch vom “Startpunkt”

Jens

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.