Mercedes-Benz Atego 815 Wohnmobil

technische Daten:

FahrzeugtypMB Atego 815
Erstzulassung1999
zul. Gesamtgewicht14,5 t
Länge8,05 Meter
Höhe3,50 Meter
Breite 2,55 Meter
Kilometerstand329.230 km
MotorDiesel 110 kW/150 PS
Getriebe2 Gruppengetriebe insgesamt 8 Gang manuell
Reifen11 R 22,5 L
ca. 6000 km gelaufen

Es ist ein voll ausgestattetes und sehr komfortables Reise- und auch Lebemobil. Man könnte darin längere Zeit
wohnen, auch im Winter. Anders als viele Wohnmobile bietet der große und solide ausgebaute Koffer ein Raumgefühl das
eher dem einer Miniwohnung entspricht (schon alleine wegen der Raumhöhe). Es ist hochwertige Technik verbaut; alleine
die Heizung mit Warmwasserboiler kostet bspw. 3000€. Ist auch für längeres autarkes Stehen ausgelegt.
Der Atego ist technisch in einem sehr guten Zustand. TÜV hat er letzten Monat ohne Beanstandungen bekommen. Mit 150
PS und Turbo kommt man gut weiter, der Verbrauch liegt – bei einer längeren Albanien-Reise verlässlich ermittelt – im
Schnitt bei ehrlichen 15 Litern. Bei nur Landstraße sogar ein bisschen drunter, bei nur Autobahn ein bisschen drüber, aber
nie über 16,7. Für ein Fahrzeug dieser Größe also absolut fein. Ein Partikelfiltersystem wurde nachgerüstet, somit hat der
Atego eine grüne Plakette (!) und kann in Deutschland in alle Umweltzonen einfahren.
Was in nächster Zeit einmal gemacht werden sollte ist den hinteren Rahmen des Koffers zu entrosten. Derzeit ist es nur ein
Schönheitsfehler, aber das wird mit der Zeit natürlich nicht besser. Hatte mir hierfür ein Angebot von einem LKWAufbaufachbetrieb
über ca. 1000€ geholt. Koffer selbst hat hier und da ein paar Kratzer, aber nichts tragisches. Man könnte
den streichen wenn man’s hübscher haben will, wir haben uns aber dagegen entschieden weil das Fahrzeug so nicht gleich
als Camper zu erkennen ist. Das Fahrgestell ist in einem guten Zustand.

Beschreibung

  • Kofferaufbau 6,20m x 2,50m x 2,40m (L x B x H) in Sandwichbauweise kältebrückenfrei isoliert.
  • Außenhülle 20mm GFK-Multiplex (Plywood), darauf 30mm Jakodur XPS Hartschaumplatten im WDVS Klebeverfahren aufgebracht. Sehr guter Dämmwert, geschlossenzellige Struktur, die Platten können absolut kein Wasser aufnehmen. Nach Innen abschließende Schicht besteht aus 6mm Ceiba-Furnierholz, kältebrückenfrei verklebt.
  • Eingangstür 76cm x 220cm, Echtglaseinsatz aus 2-fach Isolier-Verbundsicherheitsglas (VSG). Regulärer Sicherheits-Profilzylinder, rundum mit Pilzkopf-Verriegelung ausgestattet, bietet sehr guten Einbruchschutz.
  • Vier SEITZ Fenster sowie zwei Dachluken mit Verdunkelung und Fliegengitter. Die hinteren Portaltüren können ganz geöffnet werden.
  • Komfort-Kaltschaummatratze 160 x 220cm.
  • Im Schlafraum 22-Zoll Full HD TV mit DVD-Player.
  • Frischwassertank 220 Liter Fassungsvermögen (Erweiterung für zweiten Tank dieser Größe bereits vorgesehen).
  • Marine Druckwasserpumpe, Fördervolumen 12L/min mit Rückschlagventil und Ausdehnungsbehälter.
  • TRUMA Combi D6 Dieselheizung.
  • Bad mit Thetford C440 Keramik-Kassettentoilette.
  • Waschtisch mit Edelstahl Waschbecken und Spiegelschrank
  • Separate, voll verglaste Dusche 80x80cm mit Schiebetür und Massagedüsen.
  • U-förmige Sitzgruppe, ohne Umbaumaßnahmen als Bett 90 x 200 cm nutzbar.
  • Küchenzeile mit einem WAECO CF-140 Kompressorkühlschrank und Gefrierfach.
  • Große Edelstahl-Rundspüle.
  • Drei-Flammen Gasherd mit Backofen und Grillfunktion.
  • 280Ah Bordbatterie, 20A Solar-Ladewandler in Verbindung mit zwei Modulen à 120W auf dem Dach und digitalem Bedienelement.
  • Votronic IUoU Ladewandler mit 25A für die Bordbatterieladung während der Fahrt
  • 3000W Spannungswandler für 230Volt Geräte.
  • 40A Automatik-Ladegerät ebenfalls mit IUoU Ladekennlinie für die Batterieladung wenn Netzanschluss verfügbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: