Frühling und Ostern in Thüringen

Wie in jedem Jahr verbrachten wir wieder einige Tage rund um Ostern im schönen Thüringen. Leider war von Frühlingswetter nicht allzu viel zu verspüren, so dass wir Ostern sogar Schneetreiben und eine eklige Kälte ertragen mussten.
Nachdem ich dank Charlottes fleißiger Hilfe und der Unterstützung durch Frau Schmidt vom Pfarramt wieder einigen Spuren unsere Ahnen im Kirchenarchiv zu Kranichfeld verfolgt hatte, besuchten wir die Kranichfelder Niederburg und die dortige Falknerei Schütz.
In Erfurt haben wir einige schöne Stunden mit meinem Freund Norbert auf der EGA (den meisten Thüringern immer noch besser als IGA bekannt) verbracht.
Die Osterfeiertage vergingen leider viel zu schnell wieder bei Oma und Opa in Neustadt (Südharz) mit einem Ausflug zur Ziegenalm auf Sophienhof und dem jährlichem Osterfeuer.
Die Fotos von den schönen Tagen findet ihr natürlich wie immer auf unserer Homepage.

Bild

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.